University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

Über Zusammenleben sprechen: Argumentationsmuster zur Integration im Alltag

abstract „Wie sprechen Menschen im Alltag über ihr Zusammenleben?" So lautete die allgemeine Fragestellung der Studie, die wir im Auftrag der Koordinationsstelle für Integrationsfragen des Kantons St.Gallen sowie der Eidgenössischen Ausländerkommission durchgeführt haben. Ausgehend von dem Bedürfnis, weniger bei so genannten Randgruppen anzusetzen als vielmehr etablierte Akteurinnen und Akteure des Alltags in den Fokus zu rücken, gingen wir der Frage nach, wie Menschen bzw. Gruppen in ihren alltäglichen Lebenszusammenhängen vor Ort über Themen des Zusammenlebens und der Integration, über Einschluss und Ausschluss reden: Wer ist dabei im Sportverein, im Schulnetzwerk, am Stammtisch, in den Nachbarschaften, im Kirchenverein, im Engagierten-Forum? Wer bleibt aussen vor? Welche Argumentationsmuster («Sprachspiele») werden beim Sprechen über Zusammenleben verwendet?
   
keywords Zusammenleben, Integration, Sprachspiele, Veränderung
   
homepage http://www.opsy.unisg.ch
partner
type applied research project
status completed
start of project 2006
end of project 2007
principal Eidgenössische Ausländerkommission, Koordinationsstelle für Integration des Kantons St. Gallen
additional informations
topics
methods Gruppendiskussion, Interview
contact Julia C. Nentwich