University of St.Gallen
research platform alexandria
search projects
browse projects
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year
by project type

St.Galler Handelstag am 13. März 2012

abstract St.Galler Handelstag

Das Forschungszentrum für Handelsmanagement an der Universität St.Gallen unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Thomas Rudolph lädt zum St.Galler Handelstag – dem grössten Schweizer Retail Kongress – ein. Dieser findet am 13. März 2012 bereits zum fünften Mal an den Olma Messen in St.Gallen statt.

Inspiration führt zu Mehrumsatz

Auch der Schweizer Detailhändler bleibt von der aktuellen Wirtschaftskrise nicht verschont. Viele Händler und Konsumgüterhersteller sind mit sinkenden Umsatzzahlen konfrontiert. Neben der steigenden Preissensibilität der Kunden ist aber auch ein Trend zu Spontaneinkäufen und Erlebnisshopping zu erkennen. Inspiration kann sowohl Erlebnis-Shopper begeistern als auch Schnäppchenjägern Lust auf Neues machen. Die Bedeutung der Kundeninspiration steigt. Die ersten Hochrechnungen einer aktuellen IRM-Studie zeigen, dass rund 64% aller Konsumenten für Inspirationsmassnahmen zugänglich sind und sogar aktiv danach suchen. Zudem eröffnet der technologische Fortschritt viele neue Wege der Kundeninspiration.

Das Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St.Gallen (IRM-HSG) organisiert daher den 5. St.Galler Handelstag zum Schwerpunktthema «Kundeninspiration». Es diskutieren am 13. März 2012 hochkarätige Entscheidungsträger aus Handel, Industrie und Wissenschaft über wirkungsvolle Inspirationsansätze zur Bedarfsweckung, Kundenbegeisterung, Kundenbindung und Umsatzsteigerung.

Best practice Beispiele und neuste Forschungsergebnisse

Neben best practice Beispielen (z.B. desigual, Marco O’Polo oder Depot) erfahren Sie mehr über die Kunst der Kundeninspiration von ausgewählten Referenten wie z.B. Dominique von Matt, Inhaber der Werbeagentur Jung von Matt/Limmat AG, Lluís Martínez-Ribes, Professor an der renommierten ESADE Business School in Barcelona oder Thomas Rudolph, Professor für Marketing und internationales Handelsmanagement an der Universität St.Gallen. Zusätzlich liefert unsere Konferenzstudie über inspirierende Verkaufsstellenprofile wertvolle Anregungen. Besucher erhalten kostenlos ein Exemplar dieser brandaktuellen Untersuchung.

Ferner finden fünf vertiefende Diskussionsarenen zu den Inspirationsquellen Ladenatmosphäre, Kommunikation, Technologie, Cross-Channel Management sowie innovative Produkte und Dienstleistungen mit Vertretern von 20 namhaften Unternehmen (u.a. Sport- Scheck, Migros, Möbel Pfister oder Valora) statt. In der Mittagspause stimuliert erneut unser populärer Innovations-Marktplatz. Nutzen Sie die Möglichkeit, Produktneuheiten innovativer Schweizer und internationaler Nahrungsmittelhersteller zu degustieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Lassen sie sich am 13. März 2012 am St. Galler Handelstag inspirieren. Profitieren Sie persönlich von der schweizweit grössten Retail-Konferenz zum Megatrend «Kundeninspiration».

Anmeldung und weitere Informationen unter www.stgallerhandelstag.ch
   
keywords St.Galler Handelstag 2012, Kundeninspiration, Schweizer Retail Kongress
   
homepage http://www.irm.unisg.ch/~/link.aspx?_id=FE93F314866E45A0A...
partner
type applied research project
status completed
start of project 2012
end of project 2012
additional informations
topics Kundeninspiration
methods Qualitativ und quantitativ
contact Margit Albers-Werk