University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
per persona
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
per anno

publications

titolo  
 
Journal paper
Landfester, U. (2010). "Unverlöschliche Merkmale menschlichen Willens": Heinrich Wuttke und die Geburt der Schrift aus dem Geist der Tätowierung. Monatshefte, 102(3), 340-359.
   
Landfester, U. (2006). "…was sich sonst gar nicht mitteilen läßt": Perspektiven einer elektronischen Edition von Jeremias Gotthelfs Kalenderschriften. Jeremias Gotthelf – Wege zu einer neuen Ausgabe(Beihefte zu editio 24), 47-57.
   
Landfester, U. (2005). Unverbundenes. Die Ordnung des Blutes in 'Wilhelm Meisters Wanderjahren' (1829). Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts(?), 89-123.
   
Landfester, U. (2005). Das Genuß-Verbrechen. Spätrealistische Bildungskritik in Wilhelm Raabes Roman "Stopfkuchen" (1891). Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft(?), 35-52.
   
Landfester, U. (2004). "Die echte Politik muss Erfinderin sein" : Das politische Vermächtnis Achim und Bettine von Arnims. Festvortrag zur Eröffnungsveranstaltung der "Romantischen Tage" in der Akademie der Künste in Berlin am 6. Mai 2004. Internationales Jahrbuch der Bettina von Arnim-Gesellschaft(16), 15-24.
   
Landfester, U. (2001). Pathographien des Schreibens. Zur poetologischen Funktion von Tätowierungen in Johann Wolfgang von Goethes "Wilhelm Meisters Lehrjahre" und Franz Kafkas "In der Strafkolonie". Poetica, 33(1/2), 159-189.
   
Landfester, U. (2000). Das Schweigen der Sibylle. Bettine von Arnims Briefe über die Revolution von 1848. Jahrbuch der Internationalen Bettine-von-Arnim-Gesellschaft(11/12), 121-144.
   
Landfester, U. (2000). Faselei online. Vorüberlegungen zu einer Internet-Publikation von Bettine von Arnims Werk. Jahrbuch für Computerphilologie(2), 121-145.
   
Landfester, U. (1999). Echo schreibt Narziß. Bettine von Arnims Mythopoetik des schöpferischen Dialogs und "Goethe's Briefwechsel mit einem Kinde" (1835). Athenäum : Jahrbuch für Romantik(9), 161-191.
   
Landfester, U. (1997). Von Frau zu Frau? Einige Bemerkungen über historische und ahistorische Diskurse über Weiblichkeit in der Rezeption Bettine von Arnims. Internationales Jahrbuch der Bettina von Arnim-Gesellschaft 8/9 (1996/97). Festschrift für Ursula Püschel(8/9), 201-219.
   
Landfester, U. (1996). Das Geschlecht der Irene Adler, oder: Der geheimnisvolle Fall der schreibenden Frau in der deutschen Kriminalliteratur. Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen(28), 54-64.
   
Landfester, U., & Bunzel, W. (1995). "... hier auf feuchtem Boden Baierns ...". Bettine Brentano in München (1808/09). Literatur in Bayern(39), 22-26.
   
Landfester, U. (1990). Die Spuren des Lesers. Überlegungen zur intertextuellen Rezeption im modernen deutschen Kriminalroman. Poetica, 22(3/4), 413-435.
   
Landfester, U. (1990). Da, wo ich duldend mich unterwerfen sollte, da werde ich mich rächen." Mignon auf dem Weg zur Revolte. Stationen einer Rezeptionsgeschichte. Internationales Jahrbuch der Bettina von Arnim-Gesellschaft(4), 71-97.
   
libro
Bunzel, W. (Ed.), & Landfester, U. (Ed.) (2012). Da wir uns nun einmal nicht vertragen: Bettine von Arnims Briefwechsel mit ihrem Sohn Siegmund. Göttingen: Wallstein Verlag. - ISBN 978-3-89244-241-7.
   
Landfester, U. (Ed.) (2012). Stichworte: Tätowierung und europäische Schriftkultur. Berlin: Matthes & Seitz. - ISBN 978-3-88221-561-8.
   
Landfester, U. (Ed.), Remuss, N. L. (Ed.), Schrogl, K. U. (Ed.), & Worms, J. C. (Ed.) (2011). Humans in outer space: interdisciplinary perspectives. Wien: Springer. - ISBN 978-3-7091-0279-4.
   
Landfester, U. (Ed.), & Pross, C. (Ed.) (2010). Theatermedien: Theater als Medium - Medien des Theaters. Bern: Haupt. - ISBN 978-3-258-07562-4.
   
Landfester, U. (Ed.), & Simon, R. (Ed.) (2009). Gabe, Tausch, Verwandlung: Übertragungsökonomien im Werk Clemens Brentanos (Hrsg. von Ulrike Landfester und Ralf Simon). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 978-3-8260-4004-7.
   
Härtl, H. (Ed.), Landfester, U. (Ed.), & Steinsdorff, S. (Ed.) (2004). Bettine von Arnim, Werke und Briefe in vier Bänden - Band 4: Briefe. Frankfurt am Main: Deutscher Klassikerverlag. - ISBN 3-618-60180-8.
   
Landfester, U. (Ed.), & Schultz, H. (Ed.) (2004). Dies Buch gehört den Kindern Achim und Bettine von Arnim und ihre Nachfahren : Beiträge eines Wiepersdorfer Kolloquiums zur Familiengeschichte. Berlin: Saint Albin. - ISBN 3-930293-61-7.
   
Landfester, U. (Ed.), Todorow, A. (Ed.), & Sinn, C. (Ed.) (2004). Unbegrifflichkeit. Ein Paradigma der Moderne. Tübingen: Gunter Narr. - ISBN 3-8233-6035-3.
   
Feilchenfeldt, K. (Ed.), Frühwald, W. (Ed.), Landfester, U. (Ed.), Perels, C. (Ed.), & Schultz, H. (Ed.) (2003). Briefe / Clemens Brentano - Briefe 1: Erläuterungen. Stuttgart: Kohlhammer. - ISBN 3-17-017357-X.
   
Landfester, U. (Ed.) (2002). Schrift und Bild und Körper. Bielefeld: Aisthesis. - ISBN 3-89528-380-0.
   
Bunzel, W. (Ed.), & Landfester, U. (Ed.) (2001). In allem einverstanden mit Dir : Bettine von Arnims Briefwechsel mit ihrem Sohn Friedmund. Göttingen: Wallstein Verlag. - ISBN 3-89244-240-1.
   
Landfester, U. (2000). Selbstsorge als Staatskunst. Bettine von Arnims politisches Werk. Würzburg: Königshausen und Neumann. - ISBN 3-8260-1805-2.
   
Bunzel, W. (Ed.), & Landfester, U. (Ed.) (1999). Du bist mir Vater und Bruder und Sohn : Bettine von Arnims Briefwechsel mit ihrem Sohn Freimund. Göttingen: Wallstein Verlag. - ISBN 3-89244-239-8.
   
Landfester, U. (Ed.), & Loos, F. (Ed.) (1998). Lieber Kronprinz! Liebe Freundin! Briefwechsel zwischen Bettine von Arnim und Julius Hardegg. Heidelberg: Manutius-Verlag. - ISBN 3-925678-82-4.
   
Bunzel, W. (Ed.), Landfester, U. (Ed.), Schmitz, W. (Ed.), & von Steinsdorff, S. (Ed.) (1995). Bettine von Arnim, Werke und Briefe in vier Bänden - Band 3: Politische Schriften. Frankfurt am Main: Deutscher Klassiker Verlag. - ISBN 3-618-60080-1.
   
Landfester, U. (1995). Der Dichtung Schleier. Zur poetischen Funktion von Kleidung in Goethes Frühwerk. Freiburg: Rombach. - ISBN 3-7930-9106-6.
   
capitolo libro
Landfester, U. (2013). Kreisverkehr: Muster der Selbstreferenzialität in Goethes Liebeslyrik. In Rohde, C., & Valk, T. (Eds.), Goethes Liebeslyrik - Semantiken der Leidenschaft um 1800 (pp. 223-243). Berlin/Boston: De Gruyter, DOI:10.1515/9783110312041.223. - ISBN 978-3-11-031197-6.
   
Landfester, U. (2013). Vor-Geschrieben: Das Bild der Tätowierung in der Literatur der Postmoderne. In Fiedl, K., Oberreither, B., & Serles, K. (Eds.), Gemälderedereien. Zur literarischen Diskusivierung von Bildern. (pp. 301-318). Berlin: Erich Schmidt Verlag. - ISBN 978-3-503-13761-9.
   
Landfester, U. (2012). Ein offenes Buch?: Autorschaft im Zeitalter der Informationsgesellschaft. In MEDIENWANDEL/MEDIENWECHSEL IN DER EDITONSWISSENSCHAFT (Hg. von Anne Bohnenkamp) (pp. 9-18). Berlin/Boston: De Gruyter. - ISBN 978-3-11-030026-0.
   
Landfester, U. (2012). Grotexte: Goethes komische Poetik. In Kunz, E. A., Müller, D., & Winkler, M. (Eds.), Figurationen des Grotesken in Goethes Werken (pp. 129-144). Bielefeld: Aisthesis. - ISBN 978-3-89528-851-7.
   
Landfester, U. (2011). "Arbeit! -": Staatökonomische Begriffs- als poetische Konzeptions-'Arbeit' in Bettine von Arnims politischem Werk. In Bunzel, W., & Lemm, U. (Eds.), Internationales Jahrbuch der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft (pp. 129-143). Berlin: Saint Albin Verlag. - ISBN 978-3-930293-22.
   
Landfester, U. (2011). Unzerstörbare Zerbrechlichkeiten: E.T.A. Hoffmanns Spiegelungsfiguren. In Müller Nielaba, D., Schumacher, Y., & Steier, C. (Eds.), Figur ∙ Figura ∙ Figuration. E.T.A. Hoffmann (pp. 15-30). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 978-3-8260-4647-6.
   
Landfester, U. (2011). Jugend-Bewegung: Bettine von Arnims Netzwerk-Pädagogik. In Frechen, A., & Franke, O. (Eds.), Dialog und Bewegung: Bettina von Arnim als Kommunikationsexpertin (pp. 35-45). Berlin: Saint Albin Verlag. - ISBN 978-3-930293-45-2.
   
Landfester, U. (2011). Scheitern als Wertschöpfung. Die poetologische Ökonomie von Gottfried Kellers "Martin Salander". In Schneider, S., & Brüggemann, H. (Eds.), Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitgen. Formen und Funktionen von Pluralität in der ästhetischen Moderne (pp. 143-159). München: Wilhelm Fink. - ISBN 978-3-7705-4978-8.
   
Landfester, U. (2011). Laokoon in Outer Space? Towards a transformative hermeneutics of Art. In Remuss, N. L., Schrogl, K. U., Worms, J. C., & Landfester, U. (Eds.), Humans in Outer Space: interdisciplinary perspectives (pp. 159-170). Wien: Springer. - ISBN 978-3-7091-0279-4.
   
Landfester, U. (2010). Immer anders: Goethes Homer. In Arnold, H. L. (Eds.), Text + Kritik (pp. 123-147). München: edition text + kritik. - ISBN 978-3-86916-082-5.
   
Landfester, U. (2010). Bild-Schrift-Metalepsen: Die Rhetorik des Erzählens in Ray Bradburys Erzählzyklus 'The Illustrated Man (1951/52)'. In Simon, R., & Honold, A. (Eds.), Das erzählende und das erzählte Bild (pp. 273-298). München: Fink. - ISBN 978-3-7705-5012-8.
   
Landfester, U. (2010). Wer Ohren hat zu hören, der höre: Bachs Poetik des Wunders: Gedanken zu den Bedingungen der Entstehung sakulärer Kunst. In Wirth, M. (Eds.), Bach-Anthologie 2009 (pp. 117-122). Zürich: NZZ Verlag. - ISBN 978-3-03823-592-7.
   
Landfester, U. (2010). Nachwort zu "Rahel". Ein Buch des Andenkens an ihre Freunde. In Varnhagen von Ense, K. A. (Eds.), Rahel. Ein Buch des Andenkens an ihre Freunde (pp. 615-637). Berlin: Matthes & Seitz. - ISBN 978-3-88221-848-0.
   
Landfester, U. (2010). To Educate, Amuse and Enrich: Die Weisheit des Narren zwischen Welttheater und Geldtheater. In Landfester, U., & Pross, C. (Eds.), Theatermedien: Theater als Medium - Medien des Theaters (pp. 191-213). Bern: Haupt. - ISBN 978-3-258-07562-4.
   
Landfester, U. (2009). Herbst der Zauberei: Kritik der Selbstkritik in Eichendorffs "Das Marmorbild". In Niebala, D. (Eds.), du kritische Seele: Eichendorff: Epistemologien des Dichtens (pp. 75-87). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 978-3-8260-3951-5.
   
Landfester, U. (2009). Schöner lesen. Buch und Gestalt. In Dora, C. (Eds.), Buchgestaltung: Ein interdisziplinäres Forum. Tagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft, St.Gallen 13.-14. Juni 2008 (pp. 11-23). Wiesbaden: Harrassowitz.
   
Landfester, U. (2009). "Die ganze entstellte Welt der Kindheit": Walter Benjamins Berliner Labyrinthe. In Brüggemann, H., & Oesterle, G. (Eds.), Walter Benjamin und die romantische Moderne (pp. 263-297). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 978-3-8260-4035-1.
   
Landfester, U. (2009). Kreuzungen. Körperbild und Textproduktion in Clemens Brentanos 'Das bittere Leiden unseres Herrn Jesu Christi' (1834) und 'Gockel, Hinkel und Gackeleia' (1838). In Landfester, U., & Simon, R. (Eds.), Gabe, Tausch, Verwandlung. Übertragungsökonomien im Werk Clemens Brentanos (pp. 227-250). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 978-3-8260-4004-7.
   
Landfester, U. (2009). Missing the impossible: how we talk and write about space. In Codignola, L., Schrogl, K. U., Lukaszczyk, A., & Peter, N. (Eds.), Humans in Outer Space - Interdisciplinary Odysseys (pp. 94-106). Wien/New York: Springer. - ISBN 9783211874646.
   
Landfester, U. (2008). "Ist fortzusetzen.)": Goethes Poetik des Paratextes. In von Ammon, F., & Vögel, H. (Eds.), Die Pluralisierung des Paratextes in der Frühen Neuzeit (pp. 375-397). Münster: LIT Verlag Dr. W. Hopf. - ISBN 978-3-8258-1605-6.
   
Landfester, U. (2008). Der neue Advokat - Recht, Urteil und Sprache aus kulturwissenschaftlicher Sicht. In Ehrenzeller, B., Gomez, P., Kotzur, M., Thürer, D., & Vallender, K. A. (Eds.), Präjudiz und Sprache. Precedence and it's language (pp. 9-25). Zürich / Baden-Baden: Dike / Nomos. - ISBN 978-3-8329-3857-4.
   
Landfester, U. (2008). "Am Anfang war der Sprung." Die Poetik der schöpferischen Katastrophe in Günter Grass' Autobiographie 'Beim Häuten der Zwiebel'. In Ingold, F. P., & Sánchez, Y. (Eds.), Fehler im System. Irrtum, Defizit und Katastrophe als Faktoren kultureller Produktivität (pp. 52-69). Göttingen: Wallstein-Verlag. - ISBN 978-3-8353-0327-0.
   
Landfester, U. (2008). "Es ist doch wohl keine Eifersucht?": Bettine von Arnim und Germaine de Staël. In Kaiser, G. R., & Müller, O. (Eds.), Germaine de Staël und ihr erstes deutsches Publikum. Literaturpolitik und Kulturtransfer um 1800. (pp. 305-315). Heidelberg: Universitätsverlag Winter. - ISBN 9783825353162.
   
Landfester, U. (2008). Von Hühnerställen und anderen Märchenschlössern: die Heidelberger Romantik in Clemens Brentanos Gockel, Hinkel und Gackelaia (1838). In Strack, F. (Eds.), 200 Jahre Heidelberger Romantik (pp. 245-262). Berlin: Springer. - ISBN 978-3-540-75233-2.
   
Landfester, U. (2007). The Invisible Fool: Botho Strauss's Postmodern Metadrama and the History of Theatrical Reality. In Fischer, G., & Greiner, B. (Eds.), The Play within the Play (pp. 129-142). Amsterdam: Editions Rodopi. - ISBN 97890-420-2257-7.
   
Landfester, U. (2007). Von Klassikern, Klugscheissern und Koautoren: die Katze im Kriminalroman. In Wischermann, C. (Eds.), Von Katzen und Menschen (pp. 123-137). Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH. - ISBN 978-3-89669-626-7.
   
Landfester, U. (2006). Ein Pult, das nicht zum Zimmer gehört: der Ort des Schreibens in Max Frischs Biographie: Ein Spiel. In Diuriato, D., Stingelin, M., & Zanetti, S. (Eds.), System ohne General. Schreibszenen im digitalen Zeitalter (pp. 65-85). München: Wilhelm Fink. - ISBN 978-3-7705-4350-2.
   
Landfester, U. (2006). Die Geburt der Tätowierung aus dem Geist der Schrift. In Bogards, R., Hammer, A., & Holm, C. (Eds.), Kalender kleiner Innovationen: 50 Anfänge einer Moderne zwischen 1755 und 1856 für Günter Oesterle (pp. 13-20). Würzburg: Könighausen & Neumann. - ISBN 3-8260-3364-7.
   
Landfester, U. (2006). Buch der Bücher, Text der Texturen: Goethes bibelphilologischer Kulturbegriff. In Anderegg, J., & Kunz, E. A. (Eds.), Goethe und die Bibel (pp. 217-240). Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft. - ISBN 3-438-06256-9.
   
Landfester, U. (2005). Gestochen scharf. Die Tätowierung als Erinnerungsfigur. In Borgards, R. (Eds.), Schmerz und Erinnerung (pp. 83-90). Paderborn: Wilhelm Fink. - ISBN 3-7705-4067-0.
   
Landfester, U. (2005). Halb Wunderthier, halb Aschenbrödel. Zum ästhetischen Programm von Clemens Brentanos Biographie der stigmatisierten Nonne Anna Katharina Emmerick. In Bormann, A. (Eds.), Romantische Religiosität (pp. 163-183). Würzburg: Königshausen und Neumann. - ISBN 3-8260-2999-2.
   
Landfester, U. (2004). Schatten und Risse. Karl August Varnhagen von Enses Biographische Porträts. In Hudson-Wiedenmann, U. (Eds.), Romantik und Exil: Festschrift für Konrad Feilchenfeldt (pp. 181193). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 3-8260-2673-X.
   
Landfester, U. (2004). Nirgends. Topologische Texturen in Walter Benjamins "Die Aufgabe des Uebersetzers". In Todorow, A., Landfester, U., & Sinn, C. (Eds.), Unbegrifflichkeit. Ein Paradigma der Moderne (pp. 169-190). Tübingen: Narr. - ISBN 3-8233-6035-3.
   
Landfester, U. (2004). Von der Liebe zur Konsenshalluzination: Virtuelle Passionen zwischen Brief und Cypersex. In Thiedeke, U. (Eds.), Soziologie des Cyberspace : Medien, Strukturen und Semantiken (pp. 215-239). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. - ISBN 3-531-14072-8.
   
Landfester, U. (2003). "So kommt das Volk zur Welt". Politische Konzepte der Romantik im Vormärz. In Bunzel, W., Stein, P., & Vassen, F. (Eds.), Romantik und Vormärz (pp. 67-86). Bielefeld: Aisthesis. - ISBN 3-89528-391-6.
   
Landfester, U. (2003). "gib mir ein Zeichen!". Poetologisches in Goethes später Liebeslyrik. In Feilchenfeldt, K., Hasenpflug, K., Kurz, G., & Moering, R. (Eds.), Goethezeit - Zeit für Goethe : auf den Spuren deutscher Lyriküberlieferung in die Moderne ; Festschrift für Christoph Perels zum 65. Geburtstag (pp. 47-60). Tübingen: Niemeyer. - ISBN 3-484-10854-1.
   
Landfester, U. (2003). Beschriebene Haut: Eine kleine Kulturgeschichte der Tätowierung. In Zeuch, U. (Eds.), Haut : zwischen 1500 und 1800 ; verborgen im Buch, verborgen im Körper (pp. 175-184). Wiesbaden: Harrassowitz. - ISBN 3-447-04829-8.
   
Landfester, U. (2003). "So kommt das Volk zur Welt?. Politische Konzepte der Romantik im Vormärz. In Bunzel, W., Stein, P., & Vaßen, F. (Eds.), Romantik und Vormärz (pp. 67-86). Bielefeld.
   
Landfester, U. (2003). ?gib mir ein Zeichen!?. Poetologisches in Goethes später Liebeslyrik. In Feilchenfeldt, K., Hasenpflug, K., Kurz, G., & Moering, R. (Eds.), Goethezeit ? Zeit für Goethe. Festschrift für Christoph Perels zum 65. Geburtstag (pp. 47-60). Tübingen.
   
Landfester, U. (2002). Sten Nadolny: Die Entdeckung der Langsamkeit. In Fricke, H. (Eds.), Interpretationen. Romane des 20. Jahrhunderts - Band 3 (pp. 136-156). Ditzingen: Reclam. - ISBN 3-15-017522-4.
   
Landfester, U. (2002). Das Zittern der Rose. Versuch über Metapher, Geschlecht und Begehren in der deutschen Liebeslyrik. In Krass, A., & Tischel, A. (Eds.), Bündnis und Begehren. Ein Symposion über die Liebe (pp. 35-62). Berlin: Erich Schmidt. - ISBN 3-503-06146-0.
   
Landfester, U. (2002). Tertium datur. "Schrift und Bild und Körper" als kulturtheoretische Denkfigur. In Landfester, U. (Eds.), Schrift und Bild und Körper (pp. 9-42). Bielefeld: Aisthesis. - ISBN 3-89528-380-0.
   
Landfester, U. (2001). "Pergamente von Engeln auf und ab gerollt": Das Genie und sein Schreibmaterial im Werk des jungen Goethe. In Wiethölter, W. (Eds.), Der junge Goethe. Genese und Konstruktion einer Autorschaft (pp. 81-101). Tübingen: Francke. - ISBN 3-7720-2758-x.
   
Landfester, U. (2001). "Aus einem unendlichen Vorrath von Briefen ...". Zum Nutzen einer elektronischen Edition von Rahel Levin Varnhagens Werk. In Bauer, W. M., John, J., & Wiesmüller, W. (Eds.), "Ich an Dich" : Edition, Rezeption und Kommentierung von Briefen (pp. 95-114). Innsbruck: Universität Innsbruck. - ISBN 3-901064-25-7.
   
Landfester, U. (2001). Die Kronenwächterin. Ludwig Achim von Arnim und Bettine von Arnims politisches Werk. In Pape, W. (Eds.), Arnim und die Berliner Romantik: Kunst, Literatur und Politik. Belriner Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft (pp. 53-70). Tübingen: Saint Albin. - ISBN 3-484-10833-9.
   
Landfester, U. (2001). Durchstreichungen. Die Ordnung des Werks in Rahel Levin Varnhagens Schriften. In Becker, S. (Eds.), Rahel Levin Varnhagen. Studien zu ihrem Werk im zeitgenössischen Kontext (pp. 53-80). St. Ingbert: Röhrig. - ISBN 3-86110-284-6.
   
Landfester, U. (2000). Um die Ecke gebrochen. Kunst, Kriminalliteratur und Großstadttopographie in E.T.A. Hoffmanns Erzählung "Das Fräulein von Scuderi" (1820). In von Graevenitz, G. (Eds.), Die Stadt in der Europäischen Romantik (pp. 109-126). Würzburg: Königshausen und Neumann. - ISBN 3-8260-1855-9.
   
Landfester, U. (2000). Die Frau an der Wand. Produktion und Rezeption Marlen Haushofers in der feministischen Literaturkritik. In Bosse, A., & Ruthner, C. (Eds.), "Eine geheime Schrift aus diesem Splitterwerk enträtseln..." Marlen Haushofers Werk im Kontext (pp. 219-330). Tübingen: Francke. - ISBN 3-7720-2747-4.
   
Landfester, U. (2000). "Selbstdenken ist der höchste Mut". Bettine Brentano-von Arnim (1785-1859) als politische Schriftstellerin. In Heidenreich, B. (Eds.), Geist und Macht. Die Brentanos (pp. 71-92). Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. - ISBN 3-531-13477-9.
   
Landfester, U. (2000). Inen, Trinen, Etten und Ilien. Goethes Wirkung auf die Literatur von Frauen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In Bosse, A., & Beutler, B. (Eds.), Spuren, Signaturen, Spiegelungen. Zur Goethe-Rezeption in Europa (pp. 255-273). Köln: Böhlau. - ISBN 3-412-06600-1.
   
Landfester, U. (2000). Der Autor als Stifter oder Die Mappe meines Urgroßvaters. In Hettche, W., John, J., & von Steinsdorff, S. (Eds.), Stifter-Studien. Ein Festgeschenk für Wolfgang Frühwald zum 65. Geburtstag (pp. 101-124). Tübingen: Niemeyer. - ISBN 3-484-10828-2.
   
Landfester, U. (2000). Vom auserwählten Volk zur erlesenen Nation: Rahel Levin Varnhagens ?Uremigrantenthum?. In Daniel, U., Hausen, K., & Wunder, H. (Eds.), Nation, Politik und Geschlecht. Frauenbewegungen und Nationalismus in der Moderne (pp. 6685). Frankfurt am Main: Campus-Verlag. - ISBN 3-593-36578-2.
   
Landfester, U. (1999). "Die echte Politik muß Erfinderin sein". Überlegungen zum Umgang mit Bettine von Arnims politischem Werk. In Schultz, H. (Eds.), "Die echte Politik muß Erfinderin sein" : Beiträge eines Wiepersdorfer Kolloquiums zu Bettina von Arnim ; [Festschrift Clara von Arnim zum 90. Geburtstag am 14. August 1999 gewidmet] (pp. 137). Berlin: Saint Albin. - ISBN 3-930293-60-9.
   
Landfester, U. (1998). Das Bettelweib von Locarno. In Hinderer, W. (Eds.), Interpretationen. Kleists Erzählungen (pp. 141-156). Stuttgart: Reclam. - ISBN 3-15-017505-4.
   
Landfester, U. (1997). Jenseits der Schicklichkeit. Bettine von Arnims Armenbuch-Projekt im zeitgenössischen Salongespräch. In Schultz, H. (Eds.), Die Salons der Romantik. Beiträge eines Wiepersdorfer Kolloquiums zu Theorie und Geschichte des Salons (pp. 271-296). Berlin: de Guyter. - ISBN 3-11-014610-X.
   
Landfester, U. (1997). "... die Zeit selbst ist thöricht geworden ...". Ludwig Tiecks Komödie 'Der gestiefelte Kater' (1797) in der Tradition des Spiel im Spiel-Dramas. In Schmitz, W. (Eds.), Ludwig Tieck: Literaturprogramm und Lebensinszenierung im Kontext seiner Zeit (pp. 101-133). Tübingen: Niemeyer. - ISBN 3-484-10740-5.
   
Landfester, U. (1997). "Sie und kein anderer war Romeo". Anmaßung und Freiheit der Frau in Männerkleidung in der Literatur der Kunstperiode. In Hinderer, W. (Eds.), Codierungen von Liebe in der Kunstperiode (pp. 85-112). Würzburg: Königshausen & Neumann. - ISBN 3-8260-1402-2.
   
Landfester, U. (1997). "Heute soll hier die Revolution losgehen..." Die Briefe Anna von Arnims an ihren Mann Freimund vom Sommer 1848. In Bunzel, W., Feilchenfeldt, K., & Schmitz, W. (Eds.), Schnittpunkt Romantik. Text- und Quellenstudien zur Literatur des 19. Jahrhunderts. Festschrift für Sibylle von Steinsdorff (pp. 257-288). Tübingen: Niemeyer. - ISBN 3-484-10753-7.
   
Landfester, U. (1996). Spiegel Geschichte. Experimente mit der Optik des historischen Romans in 'Die Entdeckung der Langsamkeit'. In Bunzel, W. (Eds.), Sten Nadolny (pp. 79-117). Eggingen: Isele. - ISBN 3-86142-064-3.
   
Landfester, U. (1993). Hamlet ißt. Sein, Nichtsein und die Rede über das Essen in Georg Brittings Roman 'Lebenslauf eines dicken Mannes, der Hamlet hieß'. In Gajek, B., & Schmitz, W. (Eds.), Georg Britting (1891-1964). Vorträge des Regensburger Kolloquiums 1991 (pp. 120-141). Regensburg: Buchverlag der Mittelbayerischen Zeitung. - ISBN 3-631-45626-3.
   
Landfester, U. (1991). "Ein kochendes Grün, ein erzgrünes Glühn". Georg Brittings Bildsprache in Expressionismus und Nachexpressionismus. In Schmitz, W., & Schneidler, H. (Eds.), Expressionismus in Regensburg. Texte und Studien (pp. 91-104). Regensburg: Mittelbayerische Druckerei- und Verl.-Ges. - ISBN 3-921114-19-5.
   
papier de conférence
Landfester, U. (2003). Editionsphilologie als Kulturwissenschaft? Zu einer neuen 'homerischen Frage' in der Germanistik. In Erhart, W. (Eds.), Grenzen der Germanistik Rephilologisierung oder Erweiterung?, pp.482-501. Stuttgart: Metzler. - ISBN 3-476-02047-9.
   
Landfester, U. (2000). "Als wenn es zum Spaß wäre". Sprachkritik und Zeitdiagnose in Arthur Schnitzlers Der grüne Kakadu. In Wiesinger, P. (Eds.), Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten. Aufklärung - Klassik - Romantik - Die Wiener Moderne, pp.397-403. Bern: Lang. - ISBN 3-906766-05-5.
   
Landfester, U. (1994). Das Recht des Erzählers. Verbrechensdarstellungen zwischen Exekutionsjournalismus und Pitaval-Tradition 1600-1800. In Böker, U., & Houswitschka, C. (Eds.), Literatur, Kriminalität und Rechtskultur, pp.155-183. Essen: Die Blaue Eule. - ISBN 3-89206-715-5.
   
book review
(2008). Rehberg, Peter: Lachen, lesen. Zur Komik der Moderne bei Kafka. Germanistik 49(Heft 3/4), 893-894.
   
(2008). Schetsche, Michael und Engelbrecht, Martin: Von Menschen und Ausserirdischen: Transterrestrische Begegnungen im Spiegel der Kulturwissenschaft. Space Policy 25(25), 136-136.
   
(2008). Prinz, Alois: Auf der Schwelle zum Glück. Die Lebensgeschichte des Franz Kafka. Germanistik 49(Heft 1/2), 392-393.
   
(2008). Heinz, Jutta: Narrative Kulturkonzepte. Wielands 'Aristipp' und Goethes 'Wilhelm Meisters Wanderjahre'. KulturPoetik, Zeitschrift für kulturgeschichtliche Literaturwissenschaft / Journal for Cultural Poetics(Band 8, Heft 2), 285-287.
   
(2008). Herwig, Hentriette: Zeichenkörper und Körperzeichen im Wandel von Literatur und Sprachgeschichte. Monatshefe(Volume 100, Number 1), 128-129.
   
(2007). Wendt, Angela Maria Coretta: Essgeschichten und Es(s)kapaden im Werk Goethes. Ein literarisches Menu der (Fr)Esser und Nichtesser. Goethe-Jahrbuch(124, Band der Gesamtfolge), 307-310.
   
 
pagina 1 de 2
*citation format: APA 5