University of St.Gallen
research platform alexandria
search publications
browse publications
by person
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
by year

Pay for power? Explaining CEO compensation as a function of CEO power

Winfried Ruigrok & Lukas Hengartner

abstract Dieser Artikel untersucht die Rolle der Macht als eine Erklärung für die Vergütung des Top Managements. Unsere Hypothese ist, dass die Machtverteilung zwischen CEO, Verwaltungsrat und Aktionären eine wichtige Rolle spielt in der Vergütung des CEOs. Wir untersuchen verschiedene Faktoren, welche die Machtverteilung beschreiben und testen unsere Hypothese an einer Stichprobe Schweizer Firmen. Unsere Resultate unterstützen die These, dass Macht ein wichtiger Faktor in der Vergütung des Top Managements in der Schweiz spielt. CEO Faktoren wie der Status als Star CEO oder die Verschmelzung mit dem VR-Präsidium, Verwaltungsratsfaktoren wie Unabhängigkeit oder Präsenz eines Entschädigungsausschusses sowie die Aktionärsstruktur spielen alle eine Rolle in der Entschädigung des CEOs.
   
type journal paper
   
keywords Executive compensation, pay, remuneration, compensation committee, CEO duality, director independence, CEO celebrity, corporate governance, CEO power
   
language Deutsch
kind of paper journal article
date of appearance 10-3-2011
journal Die Unternehmung
publisher Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Baden-Baden)
ISSN ISBN: 978-3-8329-6605-8
volume of journal 65
number of issue Sonderband 1/2011
page(s) 103-119
review not reviewed
   
citation Ruigrok, W., & Hengartner, L. (2011). Pay for power? Explaining CEO compensation as a function of CEO power. Die Unternehmung, 65(Sonderband 1/2011), 103-119.