Innosuisse: Swiss SCM 4.0-Roadmap & Toolsets

Description

Im Innosuisse-Konsortialprojekt (Innosuisse-Projekt) beabsichtigen die Partner aus Forschung und Wirtschaft "Swiss SCM 4.0-Roadmap & Toolsets" zu entwickeln. Dieses Methodenprojekt hat das Ziel die Digitalisierung der Supply Chains von Schweizer Unternehmen massgeblich voranzutreiben. Aufsetzpunkt des Innosuisse-Projekts ist die Konzeption eines ganzheitlichen, interorganisationalen Projektmanagementansatzes. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Adressierung interorganisatorischer Schnittstellen als zentrale Schlüsselherausforderung bei der Digitalisierung von Supply Chains gelegt. Zusammen mit wissenschaftlichen Ansätzen, die in anwendungsnahe Instrumente überführt werden, bildet dieser spezielle Prokjektmanagementansatz "Swiss SCM 4.0-Roadmap & Toolsets".
Zunächst wird eine Industrie 4.0-Technologietaxonomie entwickelt, die das Clustern der Industrie 4.0-Technologien ermöglicht. Parallel dazu wird eine Industrie 4.0-Technologiedatenbank mit den wichtigsten Industrie 4.0-Technologien erarbeitet, die eine spätere Marktanalyse in SCM 4.0-Projekten vereinfacht. Eine. Ein Innovationsframework erschliesst für Anbieter potentielle Anwendungsfelder, während ein Managementframework die Anwender bei der Problemdefinition unterstützt. Darüber hinaus werden Verknüpfungspotentiale der Industrie 4.0-Technologien entworfen, die in einem Katalog veröffentlicht werden. Zur Selektion werden ein SCM 4.0-Reflexionsansatz und eine SCM 4.0-Bewertungsmethode in ein SCM 4.0-Scoring Tool eingebettet. Dieses erlaubt eine zielgerichtete Bewertung, Auswahl und Priorisierung geeigneter Industrie 4.0-Technologien für die Supply Chain. Der entwickelte Ansatz zur SCM 4.0-Transformationsunterstützung, der im SCM 4.0 Prozessleitfaden dokumentiert wird, unterstützt Unternehmen bei der Implementierung der Industrie 4.0-Technologien. Die SCM 4.0-Monitoring Tools I und II überwachen die SCM 4.0-Projektdurchführung. Parallel erfolgt die Evaluierung der Forschungsarbeiten in einer Pilotanwendung.

Additional Informationsunspecified
Commencement DateJuly 2018
Contributors Hofmann, Prof. Dr. Erik (Project Manager); Röck, M.Sc. Dominik (Project Worker) & Selensky, M. Sc. Stefan (Project Worker)
Datestamp 20 Jun 2018 12:49
Institute/School ?? PRS-PPP-PW ??
?? STUDENT ??
?? SoM SD EH ??
?? Inst LS Verw ??
ISCM - Institute of Supply Chain Management
Completion Date June 2020
Publications Oettmeier, Katrin & Hofmann, Erik: Additive Fertigung und deren Auswirkungen auf Supply Chains. In Obermaier, R. (Hrsg.), Handbuch Industrie 4.0 und Digitale Transformation. Wiesbaden : Springer Fachmedien, 2019, S. 235-245.
Hofmann, Erik; Sternberg, Henrik; Chen, Haozhe; Pflaum, Alexander & Prockl, Günter (2019) Supply Chain Management and Industry 4.0: Conducting Research in the Digital Age. International Journal of Physical Distribution & Logistics Management, 49 (10). 945-955. ISSN 0960-0035
Selensky, Stefan & Hofmann, Erik: Erfolgsfaktor Technologieauswahl. In: Logistik Heute (2020), 04/2020, S. 34-35.
Hofmann, Erik; Selensky, Stefan & Kirstätter, Nicolai: Emerging technologies and supply chain management: Maneuvering in current areas of tensions. In Machado, Carolina and Davim, J. Paulo (Eds.): Industry 4.0: challenges, trends, and solutions in management and engineering. Boca Raton, FL : CRC Press/Taylor & Francis Group, 2020, S. 1-42.
Selensky, Stefan; Hofmann, Erik & Zellweger, Thomas: Technologiebewertung im Supply Chain Management. In: Logistics Innovation (2020), 1/2020, S. 28-31.
Selensky, Stefan; Hofmann, Erik & Zellweger, Thomas: Erfolgscontrolling von Digitalisierungsprojekten - Reifegradmonitoring zur Messung des Mehrwerts von Industrie 4.0-Projekten im Supply Chain Management. In: IM + io - Best & Next Practices aus Digitalisierung, Management und Wissenschaft 35 (2020), Heft 3 / 2020, S. 64-67.
Selensky, Stefan & Hofmann, Erik: Technology selection in supply chain management - Influencing factors and success practices. 2020. - NOFOMA 2020: The 32nd annual conference of The Nordic Logistics Research Network (NOFOMA). - Virtual conference.
HSG Profile Area SoM - Business Innovation
Keywords Digitalisierung; Supply Chain Management; Operations Management; Projektmanagement; Industrie 4.0
Funders other
Partners ABB Turbo Systems Ltd., Arviem AG, Coca-Cola HBC Schweiz AG, Hemro Group, Hocoma AG, Swissmem, PostFinance AG, ZELLWEGER Management Consultants
Principal Innosuisse
Id 247610
Project Status ongoing
Project Type applied research project
Edit Item Edit Item
Feedback?